Tales of Nebula „Treadmill“

Ach Musik, Du kleines großes Wunder. Welch feines Händchen für kleine akustische Dramen hat der Herrgott bloß dieser Kapelle geschenkt. Seit nicht einmal 1 ½ Jahre spielen Tales of Nebula zusammen Musik. Und was diese so besonders macht zeigt dieser Song, der vieles vereint, was dieses Kleinod von Band schon nach so kurzer Zeit so kraftvoll leuchten lässt. Ein karges Stück Musik, bis auf die Knochen abgenagt, sparsame Rhythmen, anrührende Melancholie, Gitarren in Moll und ein beeindruckend selbstvergessener Gesang. Ein Song, der den Hörer Zeuge des Herausschälens und Sezierens werden lässt. Und spätestens mit Einsetzen des Akkordeons ist man gefangen. Möge diese Band noch viele Gefangene machen!